Besuchen Sie uns auf facebook!   Besuchen Sie uns auf Twitter!

Buchprojekt: Kinder malen ihre Heimat.

Jede Gemeinde soll beachtet werden, alle Schulen können sich beteiligen. Sehen Sie dazu einen Beitrag des NDR vom 12. Mai 2018. Das kleine Buch mit 100 Seiten soll im Herbst in Handel erscheinen.

Terminänderung

Die Steinsammelexkursion im September musste vom 29. auf den 23.09. verlegt werden.

Das war der Dorfrundgang Sehestedt

Kirche Sehestedt

         Auf einem Dorfrundgang vermittelte die Bürgermeisterin von Sehestedt, Rita Koop, 30 Interessierten viel Spannendes

Nord-Ostsee-Kanal bei Sehestedt

                      zu Museum, Pastorat, Kirche, Denkmal „Schlacht bei Sehestedt“, Gutshof und  Markttreff.

Kanalfähre Sehestedt

(3 Fotos Barbara Schäfersküpper)

Versammlung des SHHB

Eine kleine Abordnung nahm Anfang Mai an der Mitgliederversammlung des SHHB, unseres Dachverbands, in Groß Wittensee teil.

Exkursion Carlshöhe

Auf Einladung der Heimatgemeinschaft verfolgten etwa 60 Teilnehmer interessiert den Ausführungen von Wolfram Greifenberg zum Ausbau von Carlshöhe, dem neuen Stadtteil von Eckernförde.

Unsere Mitgliederversammlung

Kreispräsident (Foto S. Meisner-Zimmermann)

hat in Großkönigsförde/Gemeinde Lindau nahe am Nord-Ostsee-Kanal stattgefunden. 150 Gäste konnten wir begrüßen, darunter darunter den Kreispräsidenten Lutz Clefsen, der in seinem Grußwort betonte "Heimat ist nie gegen andere gerichtet". Im Anschluss gab es ein attraktives Exkursionsangebot, das trotz Nieselregens gut angenommen wurde.

(Foto Sylvia Meisner-Zimmermann)

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder sind Barbara Schäfersküpper (Eckernförde), Uwe Karstens (Lindau), Christel Fries (Loose) und Thomas Becker (Karby).

Foto: Schäfersküpper, Clefsen, Stoy, Karstens, Krabbenhöft, Fries 

 

Besuchen Sie uns auf facebook!   Besuchen Sie uns auf Twitter!

Exkursionen 2018

Das Rundsilo in Eckernförde

Unser Exkursionsprogramm für das Sommerhalbjahr ist geplant. Es enthält wieder Besuchsziele, zu denen man normalerweise nicht gelangen kann. Diesmal sind wieder Dorfrundgänge, Rettungsbootstation, archäologische Ziele und Firmenbesuche dabei. Das Programm ist hier zu finden.

Eckernförde unter britischer Besatzung

ECKernförde Lexikon

3. Auflage, von Ilse Rathjen-Couscherung, Eckernförde, ist wieder verfügbar. Das Werk war lange vergriffen und ist nun im Buchhandel wieder erhältlich (Preis 14,80 Euro) und für unsere Mitglieder vergünstigt (10 Euro) in der Geschäftsstelle zu bekommen.

 

Bilder aus unseren Gemeinden

haben wir unter Archiv eingestellt. Es sind historische Ansichten. Schauen Sie doch mal rein.

Wer weiß etwas? Hier finden Sie auch neu eingestellte, unbekannte Aufnahmen, die gerne identifiziert werden könnten.