Vortrag "Alter Eiderkanal"

von Lars Raube

Uwe Steinhoff referierte zum Thema “Der Alte Eiderkanal”.

Der von 1777 bis 1784 erbaute Eiderkanal verband über 34 Kilometer Länge die Kieler Förde bei Holtenau mit dem natürlichen Flusslauf der Untereider bei Rendsburg. Zusammen mit der Eider bildete er für die Schifffahrt eine Wasserstraße zwischen der Nordsee und der Ostsee.
Der Referent unternahm eine Bilderreise über den Bau, den Betrieb und die Reste des Kanals und berichtete über die Instandsetzung der maroden Schleusen durch eine Initiative des Canal-Vereins.
(Abb.: Carl Daniel Voigts von 1805, Bildersammlung Uwe Steinhoff)

Zurück