Besuchen Sie uns auf facebook und Twitter! Hier unser Blog!

Vortrag: Ilse Rathjen-Couscherung erzählt über die Kieler Straße, Teil 2 (Teil 1).

Blog

Betrieb auf Sparflamme

Unser Logo

10.2.2021: Pandemiebedingt ist unsere Geschäftsstelle mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen nur sehr sporadisch besetzt. Das Meiste wickeln wir im Homeoffice ab, trotzdem müssen unsere Bearbeiter in vielen Fällen auch einen persönlichen Besuch in der Geschäftsstelle machen. Unter diesen Umständen dauert die Bearbeitung der zahlreichen Eintritte und sonstigen Anliegen länger als gewöhnlich. Das tut uns sehr leid und wir bitten um Verständnis.

Dank der Mitglieder

-- Eckernförde Borby

31.1.2021: Mit dem Erfolg, den wir bei unseren Mitgliedern mit unserem Online-Angebot in der Zeit der Pandemie erzielt haben, können wir sehr zufrieden sein. Mehrfach täglich erreichen uns positive Rückmeldungen über Qualität und Inhalt, die uns darin bestärken, in dieser Richtung weiter zu machen.

Es liegen bereits weitere Ideen und sogar schon Pläne für die nächsten Internet-Angebote vor. Seien Sie gespannt.

Virtueller 3-D-Rundgang

Gut Ludwigsburg

20.1.2021: Wir haben wieder etwas für uns Neues ausprobiert und bieten einen virtuellen Rundgang in einem Gutshaus an. Der Gutsherr von Gut Ludwigsburg auf Schwansen hat sein Haus für uns geöffnet und uns eingeladen die Räumlichkeiten zu besichtigen. Folgen Sie uns in das Herrenhaus.

Die Nutzung dieser Seite...

-- Unser Vereinsgebiet

15.1.2021: ... können wir seit kurzer Zeit messen. Das Ergebnis ist für uns recht interessant. Ganz vorne liegt die Recherche/Stichwörtersuche. Es folgen Willkommen, Aktuelles, Recherche und unser Blog. Aber auch unsere Angebote werden angeschaut und abgerufen. Spezialisten nutzen die Information der Familienforschung.
Wir sind sehr zufrieden mit der Nutzung unserer Homepage und freuen aus darüber, dass unser Angebot so angenommen wird. Wir pflegen die Seite weiter.

Neues Projekt fertig gestellt

12.1.2021: Mitarbeiter der Heimatgemeinschaft haben die regionale Zeitung von 1930 bis 1945 im Hinblick auf die NS-Aktivitäten in Eckernförde und die Auswirkungen des Krieges auf die Bevölkerung ausgewertet. Die Idee dazu kam von einem benachbarten Heimatverein, ein langjähriges Mitglied gab dazu den Anstoß.

Näheres dazu erfahren Sie im Vorwort.

Corona-Betrieb

-- Borbyer Ufer

6.1.2021: Wir vom Vorstand beschäftigen uns ständig damit, wie wir den Vereinsbetrieb notdürftig aufrecht erhalten und dabei die Kontakte auf null begrenzen. Meist befindet sich nur eine Person in unseren Räumen, um notwendigste Arbeiten zu erledigen.
Vom "Homeoffice" machen wir eigentlich alle Arbeiten und Vorbereitungen, um weiter möglichst attraktive Angebote für unsere Mitglieder bieten zu können. Da sind uns Online-Vorträge und Online-Präsenationen eingefallen. Ein virtueller Rundgang in einem der beliebten Gutshäuser steht kurz vor der Vollendung, angereichert mit autentischen Erklärvideos. Dazu müssen aber etliche Unterstützer und Zuarbeiter angeworben werden, so dass ein wenig Geduld gefragt ist.
Nachfragen nach unserem Fahrtenprogramm sind auch zu verzeichnen. Unsere Fahrten finden statt, wenn es pandemiebedingt möglich ist! Allerdings erlebt jeder selber, wie kurzfristig in diesen Zeiten Entscheidungen leider getroffen werden müssen.

Unsere Archive sind gefragt

Titelseite Eckernförder Zeitung 1937 -

31.12.2020: Wie schön ist es doch, wenn wir merken, dass unser reichhaltiger Archivbestand immer wieder nachgefragt wird. Sei es das Zeitungsarchiv mit den digitalisierten Jahrgängen der Eckernförder Zeitung, sei es das Fotoarchiv mit über 500.000 Bilddateien oder sei es das gegenständliche Archiv von historischen Dokumenten, Schriftstücken, Nachlässen oder sei es das Steinarchiv. Den Bestand unserer Familienforschung möchten wir auch erwähnen. Oft genug können wir bei den Nachfragen weiterhelfen.

Zum Abschluss des Jahres 2020 wünschen wir allen Mitgliedern und Lesern ein gutes neues Jahr 2021.

Interessierte Nachfrage...

-- Jahrbuch 2020

28.12.2020: ... nach unserem Jahrbuch 2020. Uns erreichen einige Bestellungen aus Schleswig-Holstein und sogar aus Köln nach unserem diesjährigen Jahrbuch. Man ist durch Presseveröffentlichungen oder durch unser Internetangebot auf die Herausgabe aufmerksam geworden. Mit Hilfe unserer Stichwörtersuche und Suche nach den Aufsatztiteln kann man schon recht genau abschätzen, ob der Inhalt interessant sein könnte. Bestellungen sind über unser Kontaktformular möglich.

Interessante Angebote

Herrenhaus/Schloss Noer

23.12.2020: Um weiterhin interessant für unsere Mitglieder zu sein, auch im Corona-lock-down, haben wir unser Online-Angebot ausgebaut. Wir bieten zwei Online-Vorträge über "die Kieler Straße in früheren Zeiten", eine Präsentation des Jahrbuchs 2020 und sind aktuell damit beschäftigt zum Januar einen "virtuellen Rundgang" in einem Herrenhaus fertigzustellen. Auf diese Weise haben auch unsere vielen, außerhalb des Vereinsgebietes wohnenden Mitglieder die Möglichkeit, Kontakt zur Heimat zu bewahren.

Im Weihnachtsurlaub

-- Vogelhäuser im Kurpark

16.12.2020: Ab heute befinden wir uns im verlängerten Weihnachtsurlaub und damit bleibt unsere Geschäftsstelle bis auf weiteres geschlossen. Wir kommen damit den zwingenden Corona-lock-down-Maßnahmen nach. Am vergangenen Montag war es noch einmal recht betriebsam und blebt, da doch noch allerlei Anliegen bearbeitet werden mussten.

Wir bleiben jedoch jederzeit erreichbar, entweder vorzugsweise per E-Mail (mail@heimatgemeinschaft-eck.de) oder im Ausnahmefall über unsere privaten Telefone.