Besuchen Sie uns auf facebook!   Besuchen Sie uns auf Twitter!

Blog

Eindrücke vom Ykaernemarkt

Unser Stand

23.12.2019: Unser Verakufstand ist gestern besenrein verlassen worden.
Es sind etwa 1.200 Bücher in den Wochen vor Weihnachten verkauft worden, so dass auf vielen Eckernförder Weihnachtstischen ein Buch der Heimatgemeinschaft liegen wird.

Heimatgemeinschaft auf Ykaernemarkt

Der Weihnachtsmarktstand

22.12.2019: Unser Verkaufstand auf dem Weihnachtsmarkt war wieder gut besucht. Viele Mitglieder haben sich mit dem neuen Buch über das "...alte Eckernförde" eingedeckt.

Wir sind präsent für Mitglieder

20.12.2019: Für unsere Mitglieder sind wir morgen, am Sonnabend, von 11 bis 20 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt anwesend und verkaufen unsere Bücher. Darüber hinaus ist am Montag, 23.12. in der Geschäftsstelle eine letzte Gelegenheit von 9 bis 12 Uhr an Buchgeschenke zu kommen.
Dann gehen wir in Festtagspause und öffnen erst wieder am Montag, 6.1.2020 unsere Geschäftsstelle. Per E-Mail sind wir jedoch durchgehend erreichbar.

Weihnachtsmarkt

19.12.2019: Auf dem Eckernförder Weihnachtsmarkt war unser Stand gestern sehr gut frequentiert. Das von der Heimatgmeinschaft Eckernförde herausgegebene Buch "Erlebtes und Erzähltes aus dem alten Eckernförde" mit dem Inhalt der gehaltenen Vorträge von Ilse Rathjen-Couscherung wurde sehr gut nachgefragt.
Viele Mitglieder bedankten sich dafür, dass wir mitten in der Stadt von 11 bis 20 Uhr ansprechbar waren.

Die Höfe Jerusalem und Bethlehem

14.12.2019: Das passt doch in die Weihnachtszeit! Kürzlich erreichte uns die Frage worauf die Namen der Höfe Jerusalem und Bethlehem in den Hüttener Bergen zurückgehen. Bisher haben wir in unseren Unterlagen keine Angaben darüber gefunden. Vielleicht weiß es jemand aus dem Netz.

Weihnachtsmarktstand in Vorbereitung

12.12.2019: Wir bereiten gerade unseren Weihnachtsmarktstand in Eckernförde vor. Am Mi., 18. und Sa., 21.12. sind wir dort vertreten und bieten unsere Veröffentlichungen an. Natürlich kann man auch bei uns Mitglied werden und so den aktiven Heimatverein der Region Eckernförde fördern und selbst von seinen Angeboten profitieren.

Buchlieferung pünktlich eingetroffen

Die Helfer vor dem "Berg" der Bücher.

11.12.2019: Wie erwartet sind die Bücher mit einem Gesamtgewicht von zwei Tonnen heute morgen pünktlich eingetroffen. Mit vier Freiwilligen haben wir die Bücher eingelagert und die ersten Exemplare dem Eckernförder Buchhandel zur Verfügung gestellt.

Das Buch der Autorin Ilse Rathjen-Couscherung ist übrigens in Zusammenarbeit mit der Heimatgemeinschaft Eckernförde entstanden und kann durch unsere Mitglieder vergünstigt erworben werden. (Mitgliederpreis 10 €, Buchhandel 12,80€)

Zahlreiche Vorbestellungen für ECK-Buch

Erlebtes und Erzähltes...

9.12.2019: Wie wir gehört haben liegen dem Buchhandel bereits zahlreiche Vorbestellungen zu nebenstehendem neuen Buch von Ilse Rathjen-Couscherung vor. Wir rechnen am Mittwoch mit der Lieferung, dann wird sofort der Handel versorgt, so dass alle Geschenke noch vor dem Fest besorgt werden können.

Unsere Familienforscher...

Siegfried Kunter 1929 - 1945

8.12.2019: ...erzielen immer wieder kleine Erfolge. So erreichte uns dieser Tage folgende Nachricht zu dem Schicksal von Siegfried Kunter (weiter unten in diesem Blog): "Mein Schwiegersohn hat uns Ihre E-Mail zum Gedenken am Volkstrauertag mit Ihrem Grabschmuck weitergeleitet. Im Namen meiner Frau und auch ich, möchten, wir uns herzlichst für Ihre Aufwendungen und Ihr Mitgefühl bedanken."
Recht oft erreichen uns Anfragen zur Familienforschung, die wir oft erfolgreich beantworten können.

Wie wäre es mit einem Beitritt?

8.12.2019: Vielfach sagen uns Mitbürger, sie seien schon in so vielen Vereinen oder sie könnten nicht an allen unseren Terminen teilnehmen.
-> Schon allein durch die Mitgliedschaft, bekommen sie das interessante Jahrbuch und tragen dazu bei, das Gedächtnis unserer Region zu erhalten, das bei uns im Archiv gelagert ist. Auch wird es neu zugezogenen Mitbürgern durch unsere Angebote erleichtert, sich in der neuen Heimat einzuleben. Nur durch die Mitgliedsbeiträge unserer vielen Unterstützer ist es möglich unser attraktives Angebot vorzuhalten:
Vorträge, Exkursionen, Fahrten, Jahrbuch, Familienforschung, regionale Bücherei, Archiv (Gedächtnis der Region), Geschäftsstelle als Anlaufpunkt und vieles mehr!
Hier können Sie eintreten.