Die Spanische Grippe im Kreis

von Thomas Becker

15.05.2020: In den Jahren 1918/19 verstarben weltweit 50 bis 100 Millionen Menschen,  vor allem junge Leute, an der Spanischen Grippe. Bekanntes Opfer war der Großvater des derzeitigen amerikanischen Präsidenten.
Auch die hiesige Bevölkerung hat massiv unter der Spanischen Grippe gelitten und viele Todesfälle mussten beklagt werden.
Die Quellenlage (Statistiken, Zeitung, Schulchroniken, Briefe) ist spärlich. Für einen Aufsatz im Jahrbuch der Heimatgemeinschaft Eckernförde bitten wir um Quellenangaben über unsere Kontaktmöglichkeit.

Zurück