Neues von der Fahrtenabteilung

von Thomas Becker

10.9.2020: Bei den Busfahrten scheinen sich Lockerungen durchzusetzen. So wird beispielsweise argumentiert, dass, wenn man ohne Maske mit seiner Gruppe an einer Kaffeetafel sitzen darf, es ja wohl nicht verständlich sei, dass man im Bus in Gesellschaft der gleichen Gruppe ständig die Maske tragen müsse. Wir sind gespannt, wie sich die Lage weiter entwickelt. In jedem Fall haben sich einige Fahrtenteilnehmer bereitgefunden an unserer Fahrt am 30.9. nach Kupfermühle teilzunehmen. Die Fahrt findet also statt.

Zurück