Wassereinbruch

von Thomas Becker

06.08.2020: In dieser Woche hatten wir einen Wasserschaden in unserem Gebäude auf Carlshöhe. Glücklicherweise sind alle unsere Räume, bedingt durch die kleinen Schwellen an den Türen, verschont geblieben. Aber im Keller sind einige Lagerräume, nicht die von uns, durch das Wasser zu Schaden gekommen. Zur Ursache: In einem Toilettenraum ist ein Gartenschlauch vom geöffneten Wasserhahn abgesprungen. Der Wasserstrahl hat die Toiletten, den Flur, das Treppenhaus und den Keller überflutet. Unser Mitarbeiter hat schlimmeres verhindert und gleich früh morgens das Wasser abgestellt.

Zurück