Neudorf-Bornstein

besteht aus den Ortsteilen Neudorf und Bornstein – getrennt durch die Bundesstraße 76 – sowie den ehemaligen Gütern Behrensbrook und Rothenstein. Die Gemeinde liegt im Städtedreieck Kiel - Eckernförde - Rendsburg und hat knapp 1.100 Einwohner. Ein breites Angebot an Ferienhäusern und Wohnungen bietet in ruhiger Lage Erholung und Entspannung. Der mehr als hundert Jahre alte Bornsteiner Landgasthof im Schatten mächtiger Linden dominiert den einen Ortsteil, die Sportanlagen den anderen.

Fürstengrab

Zu Neudorf-Bornstein gibt es einen Jahrbuchbeitrag über ein Fürstengrab. Diesen Beitrag wollen wir hier aufbereiten.