Aktuelles

Was gibt es Neues?

Munition am Strand

Erster Wintervortrag am 10. Oktober

27.9.2022: Unsere Wintervortragsreihe 2022/23 beginnt mit dem Vortrag am Montag, 10. Oktober 2022. Darüber hinaus ist diese, unsere Homepage in Arbeit und erhält ein neues Aussehen mit übersichtlichen Angeboten. Desweiteren steht das diesjährige Jahrbuch kurz vor der Fertigstellung, so dass die Drucklegung bald beginnen kann.

Für uns ehrenamtliche Aktive ein recht umfangreiches Aufgabenfeld, das nur im Team bewältigt werden kann. Jeden Montag und Donnerstag treffen sich dazu etwa 12 bis 15 Mitarbeiter und bringen sich freiwillig ein, weil es Spaß macht.

Im Kuhhaus Hohenhain

Unsere Herbstversammlung auf Gut Hohenhain

27.9.2022: ... war wieder ein lebhaftes Zusammentreffen unserer Mitglieder bei noch trockenem Wetter. Etwa 120 Personen hatten sich eingefunden und nahmen an einem der sechs angebotenen Ausflüge teil: Busrundfahrt durch die Gemeinde, Ortsrundgang mit Kirchenbesichtigung, Führung im Wasserwerk, Führung auf dem Biohof Birkenmoor, vogelkundliche Wanderung und Steinsuch-Wanderung an der Steilküste. In dem großen Raum auf Hohenhain wurden wir sehr nett aufgenommen.

Die Heimatgemeinschaft besucht bei Ihren Versammlungen das Umland von Eckernförde, um Gelegenheit zum Kennenlernen der Region zu geben.

. Im Kurpark

Unser neues Angebot ein offener Treff

22.9.2022: Für Interessierte an Unterhaltung über Stadt- und Regionalgeschichte gibt es einen neuen offenen TREFF.
Wo: Im Restaurant “Land in Sicht” direkt am Strand, neben der Touristik.
Wann: Mittwoch, den 05. Oktober ab 18.00 bis 21.00 Uhr, und dann immer am 01. Mittwoch eines Monats.
Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Sie.
Das Team der Heimatgemeinschaft

Methmanns Fisch & Mehr

Es tut sich was im Städtchen...

21.9.2022: In der Frau-Klara-Straße ist ein neues Fischgeschäft entstanden. Damit kann man in Eckernförde wieder die Ostseefänge erwerben. Wir wünschen dem neuen Fischmarkt viel Erfolg. Unsere AG Fotodokumentation hat die Entwicklung festgehalten.

. A. Leuschner, L. Grawe, T. Stoy

Bürgermeister in der NS-Zeit

30.8.2022: Wie sehr waren die Bürgermeister und Landräte von Eckernförde und des Kreises Eckernförde in der NS-Zeit mit der nationalsozialistischen Ideologie verwoben?

Dr. Lukas Grawe, Historiker an der Uni Bremen referierte dazu vor über 150 gespannten Zuhörer:innen in der St. Nicolai-Kirche. Eingeladen hatten die Heimatgemeinschaft Eckernförde (Dr. Telse Stoy) und der „Runde Tisch gegen rechts“, Eckernförde, zusammen mit den örtlichen Organisationen von DGB, VerDi und GEW.

Es ist schon erstaunlich, wie bruchlos Politiker, die in führenden Positionen des NS-Regimes tätig waren, nach dem Krieg von all dem nichts gewusst haben wollten oder behaupteten, sie hätten mit all dem nichts zu tun gehabt. Sie konnten nach dem Krieg ihre politische Karriere fortsetzen.

 

Kurstrand mit Umkleidehäuschen

Kurstrand Eckernförde mit ...

26.8.2022: ... neuen Umkleidekabinen. Unserer AG Fotodokumentation ist aufgefallen, dass am Kurstrand hübsche, farbige Umkleidehäuschen aufgestellt worden sind. Bei dem aktuellen Sommer sicher eine gut zu nutzende Möglichkeit, die Badebekleidung zu wechseln.

. Räuchereimuseum

Räuchereimuseum

21.8.2022: Wir freuen uns darüber, dass unser Blog gelesen wird und dass wir dazu von Zeit zu Zeit Antworten erhalten. So bekamen wir gestern ein bearbeitetes Bild in guter Qualität zugesandt. Es war eine Verbesserung des Fotos vom Treffen unserer Vertrauenspersonen im Räuchereimuseum Eckernförde am 3. August 2022. Abgebildet ist die abschließende Versammlung der Gruppe im Innenhof der ehemaligen Räucherei.

Vortrag am Sa., 27.8.

Vortrag über Eckernfördes Bürgermeister

12.8.2022: Gemeinsam mit mehreren anderen Organisationen veranstalten wir am Sonnabend, 27.8.2022 um 19:00 Uhr einen Vortrag mit dem Thema "Bürgermeister und Landräte in Eckernförde vor und nach 1945". Die Veranstaltung findet in der St. Nicolai-Kirche in Eckernförde statt, der Eintritt ist frei.

. Steinsammelexkursion in Altenhof

Steinsammelexkursion am Strand

6.8.2022: Insgesamt 22 Steinfreunde haben sich getroffen und besondere Funde am Steinstrand von Altenhof gesammelt. Anleitung gab Joachim Sebastian, bei ihm konnten die Teilnehmer auch das neu erschienen, von der AktivRegion geförderte, Taschenbuch "Steine und Versteinerungen vom Ostseestrand" bekommen. Die nächste Steinexkursion läuft am 17. September 2022 in Stohl an der Südküste der Eckernförder Bucht.

Im Räuchereimusum mit Stine

Treffen mit den Ansprechpartnern vor Ort

5.8.2022: Wir sind in jedem Ort unseres Vereinsgebietes mit einem Ansprechpartner/in vertreten. In regelmäßigen Abständen veranstalten wir ein Treffen mit diesen Vertrauensleuten, um Ihnen etwas Besonders zu bieten, um Kontakt zu halten und zu erfahren, was es Neues im jeweiligen Ort gibt. Auch hören wir gerne Verbesserungsvorschläge und Erfahrungen.

Diesmal waren wir in der Altstadt und im Räuchereimuseum in Eckernförde und wurden von Stine und Fiete, zwei bekannte Personen in der Stadt, geführt. Beim abschließenden Sprottenessen wurde es lustig und es kam eine rege Beteiligung auf.

. A. Leuschner, L. Grawe, T. Stoy

Bürgermeister in der NS-Zeit

30.8.2022: Wie sehr waren die Bürgermeister und Landräte von Eckernförde und des Kreises Eckernförde in der NS-Zeit mit der nationalsozialistischen Ideologie verwoben?

Dr. Lukas Grawe, Historiker an der Uni Bremen referierte dazu vor über 150 gespannten Zuhörer:innen in der St. Nicolai-Kirche. Eingeladen hatten die Heimatgemeinschaft Eckernförde (Dr. Telse Stoy) und der „Runde Tisch gegen rechts“, Eckernförde, zusammen mit den örtlichen Organisationen von DGB, VerDi und GEW.

Es ist schon erstaunlich, wie bruchlos Politiker, die in führenden Positionen des NS-Regimes tätig waren, nach dem Krieg von all dem nichts gewusst haben wollten oder behaupteten, sie hätten mit all dem nichts zu tun gehabt. Sie konnten nach dem Krieg ihre politische Karriere fortsetzen.

 

Kurstrand mit Umkleidehäuschen

Kurstrand Eckernförde mit ...

26.8.2022: ... neuen Umkleidekabinen. Unserer AG Fotodokumentation ist aufgefallen, dass am Kurstrand hübsche, farbige Umkleidehäuschen aufgestellt worden sind. Bei dem aktuellen Sommer sicher eine gut zu nutzende Möglichkeit, die Badebekleidung zu wechseln.